Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Obduktionsergebnis: 57-jähriger Bielefelder wurde ermordet

Nach dem Leichenfund gestern Morgen in Stieghorst steht nun das Ergebnis der Obduktion fest. Der Mann ist durch ein Messer oder einen anderen scharfen Gegenstand getötet worden. Bei dem Opfer handelt es sich um einen 57jährigen Mann aus Bielefeld, der in einer Wohnung des Hauses Delgenkamp 22 gemeldet war. Die Polizei will sich derzeit nicht festlegen, ob  der Fundort der Leiche unter einer Holzbrücke im Stieghorster Park am Baderbach zugleich auch der Tatort ist. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben dazu machen können, wo sich das Opfer seit dem frühen Freitagabend aufgehalten hat. Zugleich fragen die Beamten, wer hat zwischen Freitagabend und Montagmorgen etwas Auffälliges am Wohnhaus des Opfers oder im Bereich des Fundortes der Leiche gesehen.