Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Oberbürgermeister weist Arminia-Kritik zurück

Oberbürgermeister Eberhard David hat die Kritik von DSC-Finanzchef Roland Kentsch zurückgewiesen, die Stadt habe Arminia Bielefeld u.a. beim Stadionbau nicht unterstützt. Kentsch hatte im Radio Bielefeld Interview gesagt, dass Bielefeld die Stadionverantwortung im Jahr 2000 ausschließlich in die Hände des DSC gegeben habe. Das sei in anderen Städten anders. Das will der Oberbürgermeister so nicht stehen lassen. Er kenne keine vegleichbare Stadt, in der die Stadien direkt finanziell bezuschusst würden.
Er werbe dafür, nicht sofort wieder nach einem Schuldigen zu suchen und die Fans nicht von Fehlern des Vereins abzulenken, sagte David weiter. Er hoffe, dass mit einem geordneten Neubeginn im sportlichen und administrativen Bereich bei Arminia Bielefeld der direkte Wiederaufstieg in die erste Liga gelinge.

Spielplatz-Umbau am Bielefelder Oberntorwall
Der beliebte Spielplatz am Oberntorwall soll umgestaltet und erweitert werden. Noch in dieser Woche werden die Spielgeräte dort abgebaut, dann wird mit dem Umbau begonnen, der sechs Wochen dauern...
Bielefelder ZiF forscht zu smarten Produkten
Eine internationale Forschungsgruppe zum Thema „Smarte Produkte“ nimmt in der kommenden Woche (04.10.)  ihre Arbeit in Bielefeld auf. Zehn Monate lang sollen 45 Teilnehmer auf zwölf Ländern im Zentrum...
Wiebke Esdar (SPD) holt das Bielefelder Direktmandat
SPD Bundestagskandidatin Wiebke Esdar zieht erneut in den Bundestag ein. Esdar kommt nach Auszählung aller Bielefelder Stimmen auf 30 Prozent, gefolgt von Angelika Westerwelle von der CDU mit 22,3...
Bundestagswahl 2021: Bielefelder Reaktionen
Sie freue sich total, dass sie Bielefeld weiter im Bundestag vertreten darf und sie appellierte an Grüne und FDP die Verantwortung für Herausforderungen wie beispielsweise Klimaschutz, Digitalisierung...
Die Coronalage in Bielefeld am 27. September
Am Montag dem 27.09.2021 werden in Bielefeld 14 weitere laborbestätigte Coronainfektionen gemeldet. Die vorläufige Corona-Inzidenz beträgt in unserer Stadt 66,6 (+2,7). Landesweit wird die Inzidenz...
Bielefelderin auf der A33 von anderem Auto bedrängt
Die Polizei ermittelt nach einem Unfall auf der A33 bei Borchen, weil hier eine Bielefelderin von einem anderen Autofahrer bedrängt worden sein soll. Ein weißer Audi fuhr der Frau Samstagabend...