Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Oetker baut neu

Dr. Oetker baut den Stammsitz in Bielefeld weiter aus. Auf dem ehemaligen Marktkauf-Gelände entsteht das neue Forschungs- und Entwicklungszentrum des Bielefelder Konzerns. Das alte Zentrum aus den 70er Jahren sei in die Jahre gekommen, heißt es von Oetker. Schon Anfang Februar starten die Bauarbeiten dafür. Das zweistöckige Gebäude soll den etwa 100 Mitarbeitern ein hochmodernes Arbeitsumfeld mit Laboren auf dem neuesten technischen Stand bieten, sagte Geschäftsführer Otto Clüsener. Dort sollen dann die typischen Oetker-Produkte wie Tiefkühlpizzen, Pudding und Backmischungen weiterentwickelt werden. Die Kosten für den Neubau liegen im zweistelligen Millionenbereich, heißt es von Oetker. Das Gebäude soll Ende 2016 fertig sein.