Responsive image

on air: 

Andreas Grunwald
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Oetker ist mit 2010 zufrieden

Zufriedenstellend ist das vergangene Jahr für die Dr. Oetker GmbH verlaufen. Das sagte heute Unternehmenschef Richard Oetker. Die Lebensmittelsparte des Bielefelder Konzerns zog Bilanz für 2010. So wurde der Umsatz um 8,7 Prozent auf 1,95 Milliarden Euro gesteigert. Besonders erfolgreich verlief das Auslandsgeschäft, das zwei Drittel des Umsatzes ausmachte. Tiefkühlpizza, Pudding, Backpulver - Oetker-Produkte laufen weltweit gut. Bielefelds bekannteste Marke verkauft ihre Produkte in über 40 Ländern- Tendenz steigend. Dabei profitierte Oetker 2010 von einer Erholung der Weltwirtschaft.
Gleichzeitig investierte das Unternehmen im vergangenen Jahr 61 Millionen Euro, vor allem in die ausländischen Produktionsstätten. Auch wenn 2011 zunächst schleppend begann, will Oetker weiter in die Erschließung der Auslandsmärkte investieren.