Responsive image

on air: 

Markus Steinacker
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

OLG bestätigt Bielefelder Urteil gegen Neonazi

Das Oberlandesgericht in Hamm hat jetzt ein Urteil des Bielefelder Amtsgerichts bestätigt. Das hatte den bekannten Neonazi Sascha Krolzig vor zwei Jahren wegen Volksverhetzung und Beleidigung zu sechs Monaten Gefängnis verurteilt hatte. Krolzig, mittlerweile einer der führenden Köpfe der rechten Szene in Dortmund, hatte 2016 den Vorsitzenden der jüdischen Gemeinde Herford als „frechen Juden-Funktionär“ bezeichnet. Der Ausdruck „frecher Jude“ gehöre zum charakteristischen Vokabular des Nationalsozialismus und sei strafrechtlich ein Aufstacheln zum Hass, urteilten die Richter am OLG in Hamm jetzt abschließend. Ihr Beschluss ist nicht mehr anfechtbar. Bereits das Bielefelder Landgericht hatte der Berufung nicht stattgegeben. Wiederholungstäter Krolzig, der an der Bielefelder Uni studiert hatte, ist mittlerweile Bundesvorsitzender der Partei „Die Rechte“. Gegen ihn laufen noch weitere Verfahren, u.a. wegen Volksverhetzung und Propaganda. Erst letztes Jahr war er in Dortmund zu 12 Monaten Haft ohne Bewährung verurteilt worden, weil er einen Kneipengast fremdenfeindlich beleidigt hatte und ihn mit einem Bierglas schlagen wollte. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Zwei weitere Corona-Tote in Bielefeld
Die Zahl der Corona-Toten ist in Bielefeld um zwei auf 303 gestiegen. Zwei 74 und 77 Jahre alte Männer sind mit oder an Covid 19 gestorben. 64 Corona-Patienten liegen derzeit in Bielefelder...
Verkehrsbehinderungen wegen Demos in Bielefeld
Seit dem späten Nachmittag  finden in Bielefeld wieder Demos statt. Rund  200 Querdenker sind vom Kesselbrink in Richtung Rathaus unterwegs (Stand 18.45 Uhr) . Die Gegendemonstranten aus der linken...
Arminia in Gladbach ohne Brunner und Córdova
Arminia Bielefeld muss am Sonntag gegen Borussia Mönchengladbach auf den gelbgesperrten Cédric Brunner und den an Covid-19 erkrankten  Sergio Córdova verzichten. Der Venozolaner muss wegen seiner...
Krisenstabsleiter Nürnberger zur aktuellen Situation
Die "Bundes-Notbremse" incl. Ausgangssperre gilt ab Mitternacht in unserer Stadt. Die Infektionszahlen sind zuletzt deutlich gestiegen, besonders bei Jugendlichen bis 19 Jahren. Wie die Stadt mit den...
Ausgangssperre gilt in Bielefeld ab Mitternacht
Schon in der kommenden Nacht greift in Bielefeld die Ausgangssperre. Das hat Krisenstabsleiter Ingo Nürnberger jetzt mitgeteilt. Ab 0 Uhr ist es dann nur noch aus beruflichen Gründen oder in Notfällen...
Abitur-Prüfungen in Bielefeld starten. An die Corona-Tests denken!
In Bielefeld haben die Schülerinnen und Schüler ab heute ihre Abitur-Prüfungen. Los geht es im Fach Englisch. Zu den Prüfungen sind Corona-Testergebnisse vorzulegen. Die Tests können auch am Tag...