Responsive image

on air: 

Stephan Schueler
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Osterpredigt in Paderborn

Der Paderborner Erzbischof Becker hat das Osterfest als göttlichen Versuch, Mensch und Welt neu zu beleben, bezeichnet. Darin liege die österliche Glaubenswahrheit und die Rettung in allen Welt-, Umwelt- und Menschenkrisen, sagte der Erzbischof in seiner Osterpredigt. Wer diesen Wiederbelebungsversuch zulasse, werde einen neuen Umgang mit seiner Mitwelt und seinen Mitmenschen lernen und sich den Geschöpfen Gottes gegenüber auch geschwisterlich verhalten, mahnte der Erzbischof.