Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

OWL bei Kinderbetreuung besser als Bundesschnitt

Es fehlen in der Kinderbetreuung in Deutschland immer noch tausende Arbeitskräfte. Im Schnitt hat sich die Situation bundesweit leicht verbessert, das bringt eine neue Studie im Auftrag der Bertelsmann-Stiftung zum Ausdruck. So kommen weniger Kinder auf einen Erzieher oder eine Erzieherin. Die Unterschiede sind aber regional sehr groß. Auch bei uns in NRW ist die Betreuungssituation z.B. in Bielefeld oder Gütersloh deutlich entspannter als in Solingen oder Olpe. Bei den Kindern unter drei Jahren besteht noch deutlich mehr Bedarf als bei den etwas älteren Kindern. Am besten sieht es in Baden-Württemberg aus.