Responsive image

on air: 

Julia Vorpahl
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

OWL-Tourismus im Aufwind

Der Tourismus in Nordrhein Westfalen ist im Aufwind, genauso wie in Bielefeld und ganz Ostwestfalen Lippe. In den ersten drei Monaten dieses Jahres übernachteten fast 5 Prozent mehr Gäste in unserer Region, als im Vorjahreszeitraum. Knapp die Hälfte kam aus dem Ausland. In ganz Nordrhein Westfalen waren es sogar 7,4 Prozent mehr Übernachtungen. Insgesamt waren es im ersten Jahresquartal 1 Million 382 in unserer Region. In ganz Nordrheinwestfalen waren es gut 10 Millionen.