Responsive image

on air: 

Dirk Sluyter
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Paderborn fehlen Fluggäste

Der Flughafen Paderborn/Lippstadt hat in den vergangenen Jahren immer mehr Fluggäste verloren. Aktuelle Zahlen des statistischen Landesamts zeigen, dass sich dieser Trend im ersten Halbjahr 2014 fortgesetzt hat. Mit 160 Tausend Passagieren gab es in Paderborn neun Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Fast alle anderen Flughäfen in Nordrhein-Westfalen wie Düsseldorf oder Münster/Osnabrück haben hingegen leicht steigende Fluggastzahlen. Vom Airport-Geschäftsführer in Paderborn heißt es aber, dass die Zahlen in Paderborn seit August wieder steigen. Er sehe eine positive Zukunft, weil Fluglinien wie Air Berlin ihr Angebot ausbauen würden.