Responsive image

on air: 

Stephan Schueler
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Paderborn will Weltkulturerbe werden

Paderborn bewirbt sich mit seinen 200 Wasserquellen im Stadtgebiet als Unesco -Weltkulturerbe. Nordrhein-Westfalen schickt insgesamt acht Denkmäler in das neue Auswahlverfahren. Die Landesregierung will bis Anfang März entscheiden, welche zwei Kandidaten ins weitere Rennen gehen. Vorgeschlagen sind u.a. der Prinzipalmarkt in Münster und der Fundort Neanderthal.