Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

"Papiercontainer-Prozess" endet ohne Verurteilung

Nach dem Transport einer Leiche in einem Papier Container ist der Prozess vorm Landgericht Bielefeld eingestellt worden. Es konnte nicht zweifelsfrei geklärt werden, ob der Angeklagte das Opfer tot oder lebendig in den Container gelegt hatte. Ein Sachverständiger und auch der Angeklagte selbst gehen davon aus, dass das Opfer schon nicht mehr gelebt hat, als es in den Container gelegt wurde - und die Staatsanwaltschaft konnte ein Tötungsdelikt nicht nachweisen. Deshalb konzentrierte sich das Gericht nun auf den Tatbestand "Störung der Totenruhe". Dafür wird der Georgier aber nicht weiter belangt. Darauf haben sich Staatsanwaltschaft und Gericht geeinigt. Im Gegenzug darf der Mann keine Revision gegen ein älteres Urteil gegen ihn einlegen. Wegen Diebstahls sitzt er bereits im Gefängnis.

Teenager wollen Bielefelder Supermarkt überfallen
Offenbar drei Teenager etwa im Alter zwischen 15 und 17 haben am Montagabend versucht, einen Supermarkt an der Kurt-Schumacher-Straße Höhe Jakob-Kaiser-Straße zu überfallen. Gegen 20 Uhr forderten...
Bauarbeiter protestieren auf Jahnplatz in Bielefeld
Auf dem Jahnplatz haben einige, wenige Bauarbeiter aus der Region am Mittwochmorgen für mehr Geld und bessere Arbeitsbedingungen protestiert. Zu Beginn versammelten sich etwa 15 Menschen auf der...
Uni Bielefeld eröffnet neues Hörsaalgebäude Y
Der Uni-Campus in Bielefeld wächst weiterhin. Jetzt ist auch das neue Hörsaalgebäude Y fertiggestellt worden. Die Universität hat damit in zwei Jahren Bauzeit einen neuen Hörsaal, drei Seminarräume...
Linke fordert bessere Bausteine für Verkehrswende
Die Verkehrswende in Bielefeld ist für die Linke ein zentraler Baustein für mehr Klimaschutz, allerdings helfen die aktuellen Bausteine nicht wirklich weiter, teilte die Ratsfraktion mit....
Die Coronalage in Bielefeld am 22. September: 2 weitere Todesfälle - Impfaktion in LOOM
Am Mittwoch dem 22.09.2021 werden in Bielefeld 52 weitere laborbestätigte Coronainfektionen gemeldet. Diese verteilen sich auf mehrere zurückliegende Tage. Die vorläufige Corona-Inzidenz beträgt in...
Keine 2G-Regel bei Union-Arminia
Die in Berlin mögliche 2G-Option wird am Samstag bei Arminias Auswärtsspiel beim 1.FC Union nicht angewandt. Die "Eisernen" nannten organisatorische und soziale Gründe. Aufgrund fehlender...