Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Patientin jetzt in der geschlossenen Psychiatrie

Eine 44-jährige Bethelpatientin wurde jetzt in die geschlossene Psychiatrie eingewiesen. Die Frau hatte schon im vergangenen Jahr immer wieder wahllos Mülltonnen und Container in Bielefeld angezündet: Die 44-jährige lies sich nachdem die Polizei gegen sie ermittelte freiwillig in Bethel einweisen. Im Januar dieses Jahres viel sie dann aber wieder durch Brandstiftung auf. Zuletzt zündete sie einen Müllcontainer neben einem Supermarkt an der Beckhausstraße an. In letzter Sekunde wurde das Feuer gelöscht, ohne dass es auf das Gebäude übergreifen konnte. Die psychisch kranke Frau gestand die Tat ihrem Betreuer in Bethel. Nun ist sie in der forensischen Psychatrie in Eickelborn untergebracht.