Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Paul-Gerhardt-Preis für Bielefelder Doktorandin

Die Bielefelder Doktorandin Maria Gebel hat den Paul-Gerhardt-Preis für wissenschaftliche Arbeiten gewonnen. Der bundesweit ausgeschriebene Preis ist mit 4.000 Euro dotiert und wird von der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands verliehen. Anlass ist der 400. Geburtstag des Liederdichters Paul Gerhardt. Insgesamt wurden 800 Bewerber-Arbeiten eingereicht. Die Preisverleihung ist am 27. September in Berlin.