Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Petition für Sekundarschule Bethel

Die Eltern in Bethel wollen die Sekundarschule nicht ohne Weiteres aufgeben. Bei einer Online-Petition haben sich schon mehr als 1.300 Menschen für den Erhalt stark gemacht. Mit den von Bodelschwinghschen Stiftungen sollen Gespräche zeigen, ob der Schulbetrieb noch einmal verlängert wird. Morgen findet eine weitere Elternversammlung im Assapheum statt. Denkbar sei es, laut Westfalen-Blatt, dass die Schule im kommenden Jahr noch einmal neue Schüler aufnimmt. Bethel will die Schule 2022 aus Kostengründen komplett zu machen. Eine neue städtische Sekundarschule könnte in Zukunft am Brodhagen entstehen.