Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

PKK-Führer in Detmold verhaftet

Die Bundesanwaltschaft hat in Detmold den ehemaligen Deutschland-Chef der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK verhaften lassen. Die Karlsruher Behörde wirft dem 47jährigen Kurden Rädelsführerschaft in einer kriminellen Vereinigung vor. Außerdem soll er eine 21jährige Frau mit einer Morddrohung zu einer Abtreibung gezwungen haben.