Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Plattform: Politiker haben sich vertragen

Die Bielefelder Ratspolitiker haben ihren Streit gestern beigelegt. Im Umweltausschuss hatte es am Dienstag Zoff um ein mögliches Naturschutzgebiet Johannisaue gegeben. SPD, Grüne und Linke wollten sie zum Naturschutzgebiet umwandeln, CDU und FDP sind dagegen, weil dann ein Untersee in Schildesche endgültig vom Tisch wäre. Nach weiteren Plattform-Gesprächen gestern hieß es, man wolle nun nach einer gemeinsamen Lösung suchen. Außerdem habe man sich darauf verständigt weiter an einer möglichen parteiübergreifenden Zusammenarbeit im Rat festzuhalten. Dabei ging es gestern vor allem um die hohen Schulden der Stadt. Am 17. November wollen sich die Politiker zu weiteren Gesprächen treffen und dann ein gemeinsames Konzept zum Haushalt erarbeiten.