Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Pokal-Derby im Gütersloher Heidewald

In Fußball-Ostwestfalen ist heute Abend wieder Derbyzeit. Der DSC Arminia spielt um 19 Uhr in der 2. Runde des Westfalenpokals beim FC Gütersloh. Beim DSC fallen Hornig, Rahn, Heithölter und Kullmann aus. Dritte Liga gegen fünfte Liga, Tabellenzweiter gegen Tabellenplatz 11. Das sind die Vorzeichen, die aus Arminia Bielefeld den großen Favoriten für das Pokalderby machen. Der DSC wird die bestmögliche Startelf in den Heidewald schicken, mit der geplanten Änderung im Tor – Stefan Ortega kommt für Patrick Platins rein. Trainer Stefan Krämer hat Gütersloh in der Oberliga zwei Mal beobachten lassen und sieht deren Stärken im schnellen Umschaltspiel. Gutes Omen: Arminia hat gegen den FCG noch kein Pflichtspiel verloren und dabei auch nie ein Tor kassiert.