Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Pokalspiel nicht vor ausverkauftem Haus

Das DFB-Pokalspiel SV Seligenporten gegen Arminia Bielefeld am kommenden Sonntag wird nicht vor ausverkaufter Tribüne stattfinden. Damit plant zumindest der Verein aus der Oberpfalz, der mit nur rund 4000 Zuschauern rechnet. Aus Bielefeld werden maximal 300 Arminen-Fans zur Unterstützung erwartet, sagte der Fanbeauftragte Christian Venghaus auf Nachfrage von Radio Bielefeld. Tickets für die Busfahrt und für das Pokalspiel sind noch in der DSC-Geschäftsstelle erhältlich. Ob bei dem Spiel am Sonntag der griechische Neuzugang Leonidas mit von der Partie ist, bleibt noch offen. Eine Kernspintomographie soll heute Abend zeigen, wie schwer die Verletzung über dem linken Sprunggelenk ist. Der Grieche musste beim Freundschaftsspiel beim Stadionfest nach einem Foul in der Anfangsphase ausgewechselt werden.