Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Polizei bereitet sich auf Demo vor

Die Bielefelder Polizei bereitet sich aktuell auf die Demonstration der Kurden morgen vor. Wieder einmal wollen rund 1000 Menschen gegen den Terror des IS in unserer Stadt demonstrieren. Insgesamt vier Stunden, von 15 bis 19 Uhr, soll die Demo laufen. Vom Jahnplatz soll es über den Niederwall, den Kesselbrink und den Hauptbahn gehen, um am Ende wieder am Jahnplatz anzukommen. Zwischendurch sind mehrere Kundgebungen geplant. Von der Polizei heißt es, man gehe davon aus, dass alles ruhig bleibe. Allerdings wolle man streng kontrollieren, dass keine verbotenen Zeichen auf der Demo auftauchen. Die Veranstalter hatten angekündigt auch gegen das Verbot der kurdischen Arbeiterpartei PKK zu demonstrieren.