Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Polizei Bielefeld verstärkt im Karnevals-Einsatz

Morgen beginnen mit Weiberfastnacht die närrischen Tage im Land. Und auch wenn Bielefeld nicht bekannt für seinen Karneval ist, bekommt die Polizei jede Menge zu tun. Am Rosenmontag z.B. finden zeitgleich das Arminia-Heimspiel gegen Duisburg und die Feier im Ringlokschuppen statt. Die Polizei wird überall Präsenz zeigen. Zu der Karnevalsparty der Jugendlichen werden über 2.000 Menschen erwartet. Nach dem es im vergangenen Jahr zwei sexuelle Übergriffe auf Mädchen gegeben hatte, wird die Sicherheit dieses Mal erhöht. Die Bielefelder Polizei ist außerdem mit Einsatzkräften auch in der Karnevalshochburg Köln vertreten.