Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Polizei-Bilanz für Bielefeld

In Bielefeld ist wie landesweit die Zahl der Verkehrstoten im vergangenen Jahr weiter zurückgegangen. Bielefelds Polizeipräsident Erwin Südfeld sprach in seiner Bilanz für 2009 heute von insgesamt 8.997 Unfällen. Dabei wurden sechs Menschen getötet. Während die allgemeinen Zahlen rückläufig sind, ist eine Gruppe immer häufiger betroffen, sagte Südfeld. Und zwar die der Senioren. Unter den sechs Verkehrstoten waren im vergangenen Jahr drei von ihnen. Sie wurden als Fußgänger im Straßenverkehr getötet.