Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Polizei ermittelt weiter

Nach dem geplanten Amoklauf in Sennestadt ermittelt die Polizei weiter zu den Hintergründen der Tat. Der 82jährige Mann schweigt immer noch zu den Vorwürfen. Zur Zeit werden weitere Zeugen vom Tatabend und aus dem Umfeld des Täters vernommen. Er war Donnerstag abend mit einer Maschinenpistole zu einem Festsaal der Zeugen Jehovas gefahren und wollte dort offenbar wahllos in die Menge schießen.