Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Polizei legt Einsatzzahlen vor

Alle acht Minuten wurde die Polizei in unserer Stadt im vergangenen Jahr zum Einsatz gerufen. Das geht aus der Jahreseinsatz- und Verkehrsbilanz  hervor, die jetzt von der Bielefelder Polizei vorgestellt wurde. Demnach mussten die Beamten im Jahr 2006 63.140 Mal ausrechnen, davon waren 49.000 so genannte außenveranlasste Einsätze, denen Meldungen von Bürgern vorausgegangen sind. Im Vergleich zum Vorjahr sind das rund 500 Einsätze weniger. Im Schnitt ist die Polizei 12,27 Minuten nach Alarmierung am Einsatzort.