Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Polizei-Lob für Bielefelder mit Zivilcourage

Viele predigen häufig Zivilcourage, er hat sie in die Tat umgesetzt. Ein 33-jähriger Bielefelder war kürzlich bei einem Überfall auf ein Juwelier-geschäft beherzt dazwischen gegangen. Dafür gab es jetzt ein aufrichtiges Lob und Danke schön von der Polizeipräsidentin. Katharina Giere würdigte den Mann, weil er bei seinem Eingreifen keine Rücksicht auf seine Gesundheit genommen habe. Eduard Melnik war im Dezember als Kunde in dem Juwelierladen am Reichowplatz, als plötzlich ein maskierter und bewaffneter Täter die Belegschaft bedrohte und Beute machen wollte. In einem unbeobachteten Moment stürzte sich der 33-Jährige auf den Räuber, fiel mit ihm in eine Vitrine und überwältigte ihn.