Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Polizei nimmt 52 Rocker in Bielefeld fest

Die Polizei hat jetzt offenbar ein Aufeinandertreffen von verfeindeten Rockerbanden in Bielefeld verhindert. Nach ihren Erkenntnissen hätte es eine gewaltsames Auseinandersetzung zwischen den Hells Angels und den Turkey Nomads geben sollen. 32 Personen wurden bei Kontrollen gestern Mittag vorläufig festgenommen. In Ummeln, an der Steinhagener Straße und am Nordring in Gütersloh war ein Konvoi von Hells Angels gestoppt worden. Die Polizei hat Platzverweise ausgesprochen und das Verbot sich in Bielefeld aufhalten zu dürfen. Außerdem wurde auch das Vereinshaus der Turkey Nomads an der Erpestraße durchsucht. Es wurden insgesamt sechs Schlagwaffen, Messer und zwei Rocker-Kutten sichergestellt. Die Polizei war mit SEK und Hubschrauber im Einsatz.