Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Polizei nimmt mutmaßlichen Bombenbauer fest

Die Bielefelder Polizei hat heute Morgen an der Apfelstraße einen 40-jährigen Mann festgenommen. Es gab Hinweise aus der Bevölkerung, dass er möglicherweise den Bau einer Bombe planen könnte. Nach der Festnahme laufen nun die Ermittlungen. Wie die Polizei mitteilte, seien die sichergestellten Materialien in handelsüblichen Mengen gefunden worden, es handele sich um Dinge, die jeder frei käuflich erwerben könne. Ob er aber wirklich damit eine Bombe bauen wollte, ist nicht klar. Der 40-jährige Deutsche war bisher nicht polizeibekannt, auch gebe es bisher keine Kenntnis über eine politische Motivation.