Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Polizei such Unfall-Zeugen

Die Bielefelder Polizei sucht Zeugen für eine mutmaßliche Unfallflucht im Zusammenhang mit einem Unfall mit einem zwölfjährigen Schüler. Der Junge ist heute Morgen in seinem Gymnasium angekommen und konnte sich an den Unfall genau nicht erinnern. Er sagte lediglich aus, als Fußgänger von einem Auto angefahren worden zu sein. Äußerliche Verletzungen hat der Schüler nicht davon getragen. Die Polizei geht davon aus, dass sich der Unfall gestern Morgen gegen 7:30 Uhr zugetragen haben muss, vermutlich an der Ecke Oberntorwall/Notpfortenstraße oder Elsa Brändström-Straße/Alfred Bozi-Straße. Die Polizei bittet nun Zeugen des Unfalls sich unter der Telefonnummer 0521-5450 zu melden.