Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Polizei sucht brutalen Autofahrer

Die Polizei in Bielefeld sucht  seit dem Abend einen brutalen Autofahrer. Gegen 19.30 Uhr wollte am Donnerstag ein 35-jähriger Mann auf dem Süd-Ring die Spur wegen der dortigen Baustelle wechseln. Der unbekannte Fahrer eines schwarzen  Vans wollte das nicht zulassen und bremste den anderen Wagen aus. Als beide Männer aus ihren Autos ausstiegen, schlug der Unbekannte auf den 35-jährigen ein und trat gegen seinen weißen VW Caddy. Das Opfer versuchte darauf hin sein Handy aus dem Auto zu holen um die Polizei zu rufen. Der Van-Fahrer schlug aber die Wagen-Tür zu und verletzte den Mann am Arm, der daraufhin die Flucht ergriff. Hinweise zu dem Schläger nimmt die Polizei unter 54-50 entgegen.