Responsive image

on air: 

Stephan Kaiser
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Polizei sucht mutmaßliche Vergewaltiger aus Bielefeld

Nach einer Vergewaltigung in Gütersloh sucht die Polizei nach drei Männern aus Bielefeld. Denn nach den ersten Ermittlungen der Beamten sollen die Täter aus Bielefeld kommen. Die Unbekannten hatten am vergangenen Samstag am Gütersloher Hauptbahnhof eine 26jährige überfallen und vergewaltigt. Der Haupttäter wird wie folgt beschrieben: Etwa 23-27 Jahre alt, etwa 1,70 - 1,80 Meter groß, schmales Gesicht, schlank, kurze (ca. 4-5 cm), sehr dunkle bis schwarze Haare (seitlich
angegelt, auf dem Kopf hochgegelt, Ohren frei), gepflegte Erscheinung, dunkle Hose, schwarz-weiß karierte hüftlange Wolljacke (Quadrate ca. 4x4 cm), kein Bart, keine Brille. Ein zweiter Täter wird wie folgt beschrieben: Ca. 23-27 Jahre alt, etwa 1,72 Meter groß, dunkle Haare, dunkle Kleidung, korpulent, rundes Gesicht. Von dem dritten Täter liegt keine Beschreibung vor. Wer Hinweise auf die Männer geben kann, meldet sich unter der Nummer 0521 - 5450 bei der Polizei.

Arminia Bielefeld spielt bei Union Berlin: Wiedersehen mit Voglsammer
Arminia Bielefeld feiert beim Bundesliga-Auswärtsspiel bei Union Berlin heute ein Wiedersehen mit Andreas Voglsammer. Nach über fünf Jahren beim DSC war der Stürmer im Sommer zu Union gewechselt. In...
Tag der Zahngesundheit: Bielefelder Zahnärzte informieren
Heute (Samstag, 25.09.) ist Tag der Zahngesundheit. Unter dem Motto „Gesund beginnt im Mund – Zündstoff!“ informieren Bielefelder Zahnärzte noch bis 15 Uhr vor dem alten Rathaus über die Erkrankung...
Kurzfristig weitere Aktion: An der Oetkerhalle und im LOOM wird geimpft
Der Arbeiter-Samariter-Bund hat kurzfristig informiert, dass am Samstag von 10 bis 17 Uhr eine weitere mobile Impfaktion stattfindet. Nun wird auch an der Ietkerhalle geimpft. Außerdem gibt es...
Messerstich: Ehemaliger Tönnies-Arbeiter muss acht Jahre ins Gefängnis
Im März dieses Jahres war ein Streit im Fleischwerk Tönnies in Rheda-Wiedenbrück eskaliert. Jetzt muss ein früherer Arbeiter wegen Totschlags für acht Jahre ins Gefängnis. Richter am Bielefelder...
Wieder Müllcontainerbrände in Bielefeld: Zwei an der Detmolder Straße
In Bielefeld am frühen Samstagmorgen (25.09.) schon wieder Müllcontainer gebrannt. Betroffen waren ein Wohnhaus und ein Firmengebäude an der Detmolder Straße. Die beiden Feuer brachen kurz...
Fridays for Future: Klimastreik in Bielefeld mit 5000 Teilnehmern
In Bielefeld sind am Freitag (24.09.) deutlich mehr Menschen fürs Klima auf die Straße gegangen als erwartet. Zusammen mit der Fridays for Future-Gruppe aus Bielefeld haben rund 5000 Menschen im...