Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Polizei sucht Zeugen der Silvester-Übergriffe am Boulevard

Zwölf Tage nach den Übergriffen auf Frauen am Bielefelder Boulevard in der Silvesternacht bittet die Polizei jetzt um weitere Hinweise aus der Bevölkerung. Drei Frauen haben mittlerweile Anzeige erstattet.  Um die angezeigten Straftaten aufklären und weitere potentielle Täter erkennen zu können, benötigt die Polizei Hinweise von Betroffenen und von anwesenden Zeugen. Wenn diese in der Silvesternacht Fotos und Videos gemacht haben, mögen sie sie bitte den Beamten zur Verfügung stellen. Für die Strafverfahren sei es von Bedeutung, dass die Zeugen mit ihren Aufnahmen persönlich bei der Bielefelder Polizei erschienen, heißt es von den Beamten. Termine können unter der Telefonnummer 545 44 71 abgesprochen werden. In der Silvesternacht sollen am Bielefelder Boulevard  mehrere Frauen von Gruppen männlicher Migranten belästigt worden sein.