Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Polizei sucht Zeugen für Überfälle

Die Polizei sucht seit dem Morgen Hinweise zu zwei Überfällen. In der Nacht überfielen zunächst drei Jugendliche einen Bielefelder Taxifahrer. Sie ließen sich gegen halb 5 zum Museumshof an der Buschkampstraße fahren. Als der Taxifahrer dort anhielt, hielt ihm einer der drei ein Messer an den Hals. Ein anderer griff sich das Portmonee. Alle drei flüchteten danach zu Fuß in Richtung des Wohngebiets Vennkamp.

Um 8 Uhr betrat ein Mann maskiert die Rezeption des Klösterchens. Er stürmte in ein Büro hinter der Rezeption. Dort war eine Angestellte gerade mit Abrechnungen beschäftigt. Mit der Hand in seiner roten Jackentasche deute er der Frau an, dass er eine Waffe besitze. Danach griff er sich das Geld. Er flüchtete dann in Richtung Stapenhorststraße.