Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Polizei sucht Zeugenhinweise auf Geisterfahrerin

Auf der A 33 ist gestern am späten Vormittag eine Geisterfahrerin unterwegs gewesen. Glücklicherweise ist nichts passiert. Um zwanzig nach elf wurde die Polizei über die Falschfahrerin zwischen Künsebeck und Steinhagen informiert. Die unbekannte Frau fuhr in ihrem grünen Auto entgegengesetzt auf der Fahrbahn in Richtung Osnabrück. Ein anderer Autofahrer konnte im letzten Moment einen Zusammenstoß verhindern. Die Polizei konnte die Geisterfahrerin auf der A 33 nicht mehr antreffen und sucht jetzt nach Zeugenhinweisen zu der Frau.