Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Polizei überführt Krankenhaus Mitarbeiter

Die Bielefelder Polizei hat einen Mann überführt, der in einem Bielefelder Krankenhaus Material für Tausende Euro veruntreut hat. Der Schaden liegt im fünfstelligen Bereich. Der Verdacht war auf den 37 jährigen gefallen, nachdem auf einer Station der Verbrauch von Büromaterial 2010 erheblich angestiegen war. Bei einer Durchsuchung fand die Polizei gestern versandfertig verpacktes Büromaterial Klinikbedarfsmaterial des Krankenhauses bei dem Verdächtigen. Das veruntreute Material aus dem Krankenhaus verkaufte der Täter laut Polizei als Powerseller im Internet.