Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Polizei warnt vor Betrügern

Die Polizei Bielefeld warnt vor Betrügern, die sich als Dachdecker ausgeben. Erst gestern haben Unbekannte bei einer 93-Jährigen in der Straße „Am Lehmstich“ geklingelt und behauptet sie müssten eine defekte Dachpfanne austauschen. Die 93-Jährige ließ die Männer in die Wohnung. Einer der zwei verwickelte die Rentnerin ins Gespräch, während der andere offenbar die Wohnung durchwühlte, wie sich später herausstellte. Sie machten aber keine Beute.

Das Opfer beschreibt die Tatverdächtigen als 175 cm bis 180 cm groß, gepflegt und nordeuropäisch aussehend. Einer war schlank und mit einem grauen Anzug bekleidet. Er hielt einen Katalog mit Produkten zum Dachausbau in den Händen. Der Zweite wird als 50 bis 55 Jahre alt, dicker als der erste und bekleidet mit einem beigen Anzug, beschrieben.