Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Polizei warnt vor Taschendieben und Enkeltrickbetrügern

Taschendiebstahl, Internetbetrug oder Enkeltrick: In der Vorweihnachtszeit hat es die Polizei Bielefeld mit verschiedenen kriminellen Delikten zu tun. Zuletzt häuften sich in diesen Bereichen die Fälle, weshalb die Polizei jetzt Ratschläge gibt, wie Sie vermeiden Opfer zu werden. Auf dem Bielefelder Weihnachtsmarkt, im Shoppingcenter Loom oder in der Stadtbahn: Taschendiebe greifen im Moment überall zu. Der Tipp der Polizei: Tragen Sie Wertsachen wie Portemonnaies am besten in den Innentaschen Ihrer Kleidung. Auch am Telefon sollten Sie vorsichtig mit der Weitergabe von persönlichen Daten sein, aktuell versuchen Betrüger im Bielefelder Stadtgebiet mit dem sogenannten Enkeltrick ältere Menschen um ihr Geld zu bringen. Achten Sie beim Kauf im Internet auf den sicheren Zahlungsweg. Seriöse Internetportale schützen Ihr Geld, so der Hinweis der Polizei Bielefeld.

Gemeldete Inzidenz am Sonntag bei 126: fünf weitere Bielefelder mit Corona verstorben
Die aktuelle 7-Tagesinzidenz liegt am Sonntagnachmittag in Bielefeld bei 126,0. Innerhalb der letzten 24 Stunden sind 55 Neuinfektionen vom Bielefelder Gesundheitsamt gemeldet worden. Insgesamt werden...
Verschärfte Maskenpflicht in Bielefeld ab Montag
Ab Montag (25.01.) gelten in NRW und Bielefeld die strengeren Corona-Regeln. Demnach müssen unter anderem OP- oder FFP2-Masken in Bussen und Bahnen, Supermärkten, Arztpraxen und Gottesdiensten...
Bielefelder Mordkommission: 42-Jährige in Herford getötet
Die 42-jährige Frau, die am Freitag in Herford gestorben ist, ist jetzt obduziert worden. Laut Bielefelder Mordkommission ist sie in Folge des Einsatzes scharfer Gewalt verstorben. Gegen den...
Prozess um toten Sänger Saulic verzögert sich weiter
Vor rund zwei Jahren starb der serbische Sänger Saban Saulic nach einem Unfall auf der A2 bei Gütersloh, zuvor hatte er noch ein Konzert in Bielefeld gegeben. Wann es zum Prozess um den Tod des...
Eurojackpot von 95 Millionen Euro geht nach Ostwestfalen
Die Person, die vor gut einer Woche den Euro-Jackpot mit 94,8 Millionen Euro geknackt hat, kommt aus Rietberg im Kreis Gütersloh. Es soll sich um einen Familienvater handeln, der sich laut Westlotto...
Inzidenz in Bielefeld am Samstagnachmittag unverändert bei 113,7: Ein weiterer Todesfall mit Corona
Die aktuell gemeldete  7-Tagesinzidenz liegt am Samstagnachmittag in Bielefeld unverändert bei 113,7.  Innerhalb der letzten 24 Stunden sind 63 Neuinfektionen beim Bielefelder Gesundheitsamt...