Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Polizeieinsatz vor dem Arminia-Spiel

Vor dem Arminia-Spiel gegen Stuttgart hat es gestern Abend am Eingang der Gästefans Krawalle gegeben. Teilweise vermummte VfB-Fans und der Sicherheitsdienst trafen aufeinander, die Polizei setzte Pfefferspray ein. Ein Polizist wurde leicht verletzt. Fünf Fußballfans meldeten sich beim Sanitätsdienst mit Augenreizungen durch Pfefferspray. Die Polizei ermittelt wegen Landfriedensbruchs und Körperverletzung. Deswegen wertet sie vorhandenes Video-Material aus, um Straftäter zu überführen.