Responsive image

on air: 

Tim Linnenbrügger
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Polizist bei Radarkontrolle angefahren

Auf der Artur-Ladebeck-Straße hat ein Taxifahrer einen Polizisten angefahren. Der Beamte war gerade in Höhe der Asta-Straße bei einer Radar-Geschwindigkeitsmessung und hatte einen Kastenwagenfahrer aus dem Verkehr gewunken, weil er auf dem linken Fahrstreifen zu schnell unterwegs gewesen war. Ein dahinter fahrender Taxifahrer wollte mit seinem Wagen nach rechts ausweichen und erwischte dabei den Polizeibeamten.  Der 49-jährige wurde schwer an den Beinen verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Durch den Unfall kam es stadtauswärts in Höhe Astastraße zu Behinderungen, weil ein  Fahrstreifen gesperrt werden musste.