Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Positive Jahresbilanz der Dresdner Bank

Die Dresdner Bank in Bielefeld ist mit ihrem abgelaufenen Geschäftsjahr zufrieden. Nach Angaben der Geschäftsleitung konnte das Unternehmen seine Erträge in ganz Ostwestfalen-Lippe um gut fünf Prozent steigern. Das Geschäftsvolumen der Bielefelder Filiale lag 2006 bei über vier Milliarden Euro. Das war ein Plus von über neun Prozent im Vergleich zum Jahr zuvor. Von Bielefeld aus betreut die Dresdner Bank rund 400 mittelständische Unternehmen und hat rund 100 Beschäftigte.