Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Positive Zahlen für heimische Industrie

Die ersten sechs Monate des Jahres sind für die Industrieunternehmen in Ostwestfalen positiv verlaufen. Das geht aus aktuellen Zahlen der Landesstatistik hervor. Das verarbeitende Gewerbe legte danach beim Gesamtumsatz im Vergleich zum Vorjahr um 8,2 Prozent zu. Das sei eine erfreuliche Situation, sagte IHK-Hauptgeschäftsführer Thomas Niehoff. Unterm Strich stieg auch die Zahl der Beschäftigten in der Industrie - ebenso der Exportumsatz. Das Bielefelder Gewerbe hat sich Niehoff zufolge in ganz normalem Umfang entwickelt. Beim Anstieg der Beschäftigtenzahl und des Gesamtumsatzes bildet unsere Stadt im Regionalen Vergleich trotzdem das Schlusslicht.