Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Positive Zwischenbilanz

Vor drei Monaten haben Polizei, Stadt und Uni das Bielefelder Netzwerk Verkehrssicherheit ?BiNett?, gegründet. Ziel war es durch gemeinsame Aktionen die Zahl der Verkehrsunfälle zu reduzieren und Bielefelds Straßen sicherer zu machen. Nach einem Vierteljahr zieht der Koordinator des Projekts, Wolfgang Pader von der Bielefelder Polizei, eine positive Zwischenbilanz. Man habe schnell mit der ersten Kampagne begonnen. Sie sollte die Beleuchtung von Radfahrern verbessern. Die Kampagne will "BiNett" in den nächsten Monaten weiterführen.