Responsive image

on air: 

Stephan Schueler
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Präses appelliert an Bielefelder und Kirchenbesetzer

Der Präses der evangelischen Landeskirche Alfred Buß hat sich im Konflikt um die Paul-Gerhardt-Kirche an die Öffentlichkeit gewandt. Notwendig sei eine Parteinahme der Bielefelder für eine neue Synagoge. Buß appellierte außerdem an die Kirchenbesetzer, einer so wörtlich ?historischen Chance? nicht im Weg zu stehen. Die Besetzung sei kein Bagatelldelikt, es werde aber keine polizeiliche Räumung geben, sagte uns Alfred Buß. Er wolle erst mit den Besetzern sprechen, wenn sie die Kirche verlassen.