Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Preise für Bauland bleiben stabil

Die Preise für Bauland in Bielefeld sind im vergangenen Jahr gleich geblieben. Das hat jetzt Gutachterausschuss für Grundstückswerte bekannt gegeben. Auch die Zahl der Kaufverträge hat sich kaum verändert. Mit 2.719 Kaufverträgen über bebaute, unbebaute oder Gewerbegrundstücke ist die Zahl im vergangen Jahr im Vergleich zu 2008 nur um 1% zurückgegangen. Auch die Preise für unbebaute Landfläche in Bielefeld haben sich kaum verändert, aktuell kostet ein Quadratmeter im Schnitt etwas über 200 Euro. Die teuersten Grundstücke sind mit Preisen von rund 350 Euro pro Quadratmeter in den besten Lagen von Bielefeld-Mitte, Dornberg oder Gadderbaum zu finden, am preiswerten gibt es das Land unter anderem in Stieghorst oder in Sennestadt.