Responsive image

on air: 

Aaron Knipper
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Preisverleihungen heute in Bielefeld

Am Nachmittag wird in Bielefeld bereits zum 20. Mal der Regine-Hildebrandt -Preis verliehen. Die Stiftung Solidarität zeichnet den Verein „Arbeit und dritte Welt“ sowie Prof Stefan Sell von der Hochschule Koblenz aus. Sie bekommen den mit 10.000 Euro dotierten Preis für ihr besonderes soziales Engagement. Der Verein „Arbeit und dritte Welt“  kommt aus Hildesheim und wird für sein Projekt „Langzeitarbeitslose leisten Entwicklungshilfe“ geehrt. Dabei bereiten Arbeitslose aber auch Schwerbehinderte alte Maschinen wieder auf und sammeln Werkzeuge, die danach in Entwicklungsländer geschickt werden. Prof Stefan Sell aus Koblenz betreibt den Internet-Blog “Aktuelle Sozialpolitik”. Er analysiert und recherchiert dazu tagesaktuelle sozialen Themen. Z.B. geht es um die Arbeitsmarktpolitik oder auch um die Integrationskosten für Flüchtlinge.  Ein mit 3000 Euro dotierter regionaler Förderpreis geht an den Bielefelder Verein „Profil“. Auch er gibt Langzeitarbeitslosen neue Perspektiven.   Am Abend werden in Bielefeld außerdem die Big Brother Awards verliehen. Der sogenannte Negativpreis soll auf Überwachung und Datenmissbrauch aufmerksam machen. Ausgezeichnet werden Unternehmen, Behörden oder Personen, die Datenschutz und Privatsphäre missachten.

Weniger Müll in Bielefeld: Abfallkalender verspäten sich
In Bielefeld haben die Privathaushalte im vergangenen Jahr weniger Müll produziert. Die Abfallmenge ist um 3,2 Prozent reduziert werden, auf rund 152.000 Tonnen, teilten die Landesstatistiker am...
Ab Mittwoch Omikron-Impfungen in Bielefeld
In Bielefeld sind jetzt ab Mittwoch (28.09.) erstmals Impfungen mit dem angepassten Omikron-Impfstoff möglich. Termine für das Impfzentrum an der Schillerstraße können ab sofort gebucht werden, teilte...
Kein Fremdverschulden: 84-jährige Bielefelderin tot aufgefunden
Eine seit zwei Wochen vermisste, ältere Frau aus Bielefeld ist tot aufgefunden worden. Das gab die Polizei am Montagvormittag (26.09.) bekannt. Sie geht in dem Fall nicht von Fremdverschulden aus. Die...
Totgefahrene Katze: Ermittlungen gegen Polizisten in Lippe
Nachdem ein Streifenwagen in Lippe eine Katze absichtlich überfahren hatte, um sie angeblich von ihrem Leid zu erlösen, hat die Staatsanwaltschaft in Detmold Ermittlungen gegen die beiden Polizisten...
Gefahr von Sprengungen: Abbau von Geldautomaten in Bielefelder City
An der Bielefelder Sparkasse an der Stresemannstraße werden die vier außen gelegenen Geldautomaten abgebaut. Damit reagiert die Sparkasse auf dringende Warnungen der Sicherheitsbehörden. Sollte es in...
Brandstiftung in Bielefeld: Suche nach Verdächtigen in Sennestadt
Vier junge Männer haben am Samstagnachmittag (24.09.) an einem Kindergarten in Sennestadt eine Mülltonne in Brand gesetzt. Die Brandstifter werden von der Bielefelder Polizei jetzt gesucht. Das...