Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

"Pro Untersee" kämpft weiter

Der Verein ?Pro Untersee? will sich auch in Zukunft in Bielefeld für die Realisierung des Sees einsetzen. Es seien Investitionen getätigt worden, die gegebenen Ressourcen müssten entsprechend eingesetzt werden. Der Verein will das Thema wieder mehr in die Öffentlichkeit bringen. Da die Stadt kein Geld für die Pläne habe, müssten private Investoren gefunden werden. Die aktuellen Pläne zum Gesamtkonzept Ober- und Untersee sollen am 12. November auf einer Info-Veranstaltung vorgestellt werden.