Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Probleme bei der Eurobahn

Weil derzeit zu viele Lokführer krank sind, streicht die Eurobahn ab sofort bis zum 7. Januar einzelne Zugverbindungen in Westfalen. Das private Bahn-Unternehmen dünnt dabei auch  die Strecken von Hamm nach Bielefeld und von Münster nach Bielefeld aus. Neue Mitarbeiter seien bereits eingestellt, um in Zukunft Ausfälle und Verspätungen zu vermeiden, heißt es von der Eurobahn.