Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Probleme mit zugeparkten Straßen

Die Müllabfuhr, Stadtreinigung und Feuerwehr haben immer wieder mit zu engen, weil zugeparkten Anwohnerstraßen in Bielefeld zu kämpfen. Teilweise gibt es für die breiten Einsatzfahrzeuge kein Durchkommen mehr. Jetzt hat die Stadt eine Liste mit 120 dieser Engpässe aufgestellt. Dort soll mit neuen Park-Maßnahmen schnell Abhilfe geschafft werden, u.a. unterhalb der Sparrenburg, an der Königsbrügge, Rolandstraße, aber auch in Heepen oder Sennestadt. Ein anderes Verkehrsproblem soll ab April dazukommen. Dann muss die Jöllenbecker Straße zwischen Weststraße und Heisenbergweg für ein halbes Jahr voll gesperrt werden, so das Westfalen-Blatt. Eine Baustelle und eine neue Arbeitsstättenverordnung sind die Gründe, warum es dort auch nicht einspurig vorangehen soll.