Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Profiboxer Huck verteidigt EM-Titel

Mit einem technischen K.o. in nicht einmal drei Runden hat der Bielefelder Boxprofi Marco Huck seinen EM-Titel im Cruisergewicht verteidigt. Sein Gegner Geoffrey Bartello zeigte sich nach einem Aufwärtshaken so angeschlagen, dass der Ringrichter den Kampf abbrach. Für Huck war es der 24. Sieg im 25. Kampf. Für Bartello im 19. Profikampf die erste Niederlage. Mit dem Erfolg hat sich Huck für einen WM-Kampf mit IBF-Weltmeister Tomasz Adamek aus Polen empfohlen. Seine bisher einzige WM-Chance vergab der Schützling von Trainer Ulli Wegner im Dezember 2007 gegen Steve Cunningham.