Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Prognose: Wachstum im Handwerk

Auch im kommenden Jahr rechnet das Handwerk in Ostwestfalen-Lippe mit Wachstum – zum achten Jahr in Folge. Schon in diesem Jahr stieg der Umsatz um 3,5 Prozent, im nächsten Jahr soll das Wachstum ähnlich hoch ausfallen, hoffen Vertreter der Handwerkskammer in Bielefeld. Gleich mehrere Gründe gibt die Kammer für die äußerst positiven Aussichten an: das gute Konsumklima, anhaltende Investitionen in die eigenen vier Wände und das Bewusstsein für handwerkliche Qualitätsarbeit. Voraussetzungen gebe es aber auch: Es müsse bei stabilen politischen Rahmendbedingungen bleiben - von der Landes- bis zur Europaebene. Insgesamt erzielten die 21.300 Handwerksunternehmen bei uns einen Umsatz von 17 Milliarden Euro. Im OWL-Handwerk sind 160.000 Menschen beschäftigt