Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Prozess startet

Jetzt steht der Termin fest: Der Prozess gegen einen ehemaligen SS-Mann aus Lage vor dem Landgericht Detmold beginnt am 11. Februar. Dem 93-jährigen wird Beihilfe zum Mord in mindestens 170.000 Fällen vorgeworfen. Zwischen 1943 und 1944 soll der 93-jährige im NS-Vernichtungslager Auschwitz unter anderem für die Sortierung der Inhaftierten zuständig gewesen sein. Bisher hat er zugegeben, dass er dort war. Eine Beteiligung an den Massenmorden streitet er jedoch ab. Insgesamt rechnet das Landgericht mit etwa 30 Nebenklägern. Dabei handelt es sich um Auschwitz-Überlebende oder deren Nachkommen. Zunächst sind 12 Verhandlungstage für den Prozess angesetzt, bis zum 20. Mai. Wegen seines hohen Alters ist der Mann nur eingeschränkt verhandlungsfähig, die Sitzungen sind deshalb auf zwei Stunden begrenzt.

Bielefelder Ordnungsamt bereitet sich auf "Vatertag" vor
Morgen an Christi Himmelfahrt, oder auch "Vatertag", wird das Bielefelder Ordnungsamt verschiedene Orte im Blick haben: hier besonders beliebte Ziele wie den Obersee, die Promenade und die Hünenburg....
Vier Bielefelder wegen Menschenhandels und Zwangsprositution vor Gericht
In ihrer Hilflosigkeit hat die Frau am Ende keinen Ausweg mehr gesehen, als aus dem 2.Stock ihrer Bielefelder Wohnung zu springen. Zuvor hatte sie einen langen Leidensweg erlitten. Unter anderem wegen...
Arminia-Fans wollen Team zum letzten Heimspiel begleiten
Arminia Bielefeld-Fans formieren sich in sozialen Netzwerken, um den Fußballklub bei seinem letzten Heimspiel am Samstag zu begleiten. Beispielsweise per WhatsApp und bei Facebook wird ein Aufruf...
Prozess in Bielefeld startet: Herforder soll Freundin mit Schwert getötet haben
Ab heute muss sich ein 37-jähriger Mann vor dem Bielefelder Landgericht verantworten, der seine Freundin mit einem Schwert getötet haben soll. Laut Anklage soll der Herforder der Frau im Streit das...
Weitere Modellprojekte in der Region starten: In Soest und Lippstadt
Nach mehr als einem halben Jahr Corona-Zwangspause öffnen in Soest und Lippstadt unter Auflagen heute (12.05.) wieder Außenbereiche von Cafés und Restaurants. Damit starten bei uns in der Region...
Die Corona Meldelage in Bielefeld am 12.05.21
Am Mittwoch dem 12.05.2021 wird vom Robert-Koch-Institut für Bielefeld eine vorläufige Corona-Inzidenz von 145,4 ausgewiesen. Seit der letzten Meldung sind 63 neue Infektionsfälle hinzugekommen. Es...