Responsive image

on air: 

Thomas Wagner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Radfahrer und Hund krachen zusammen

Ein verletzter Fahrradfahrer und ein verletzter Hund sind das Ergebnis eines Unfalls in Jöllenbeck. Am Samstag-Nachmittag war der 47-jährige Radfahrer auf der Straße „Am Tie“ unterwegs, als ein angeleinter Hunde plötzlich auf die Fahrbahn sprang und den Radler zum Stürzen brachte. Sowohl der Bielefelder als auch das Tier zogen sich dabei leichte Verletzungen zu. Die Schuld an dem Unfall trägt nach Polizei-Angaben die 59-jährige Halterin des Hundes. Sie hatte das Tier nicht unter Kontrolle und muss für den Sachschaden von 400 Euro an dem Fahrrad aufkommen. Dazu könnten auf die Frau noch Schmerzensgeld-Zahlungen an den Radfahrer zukommen.